vr-künstler

Themawechsel! Hier findet alles Platz was nichts mit dem Baukasten zu tun hat.
Benutzeravatar
cyberreisender
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 15. Juli 2017, 13:24
Kontaktdaten:

vr-künstler

Beitragvon cyberreisender » Mittwoch 19. Juli 2017, 11:58

allo max , ich war eben mal auf dieser seite http://www.vr-human.com/
dachte erst es wäre meine seite, ist aber nur das template was ich mir mal ausgesucht hatte, was ich aber interessant finde ist sein statement
Hi, Im Vlad and i love to create
I’m a VR Developer/Designer/Artist exploring Virtual and Augmented Reality and it’s potential to deliver Stories and experiences.
I set a goal to understand the human and how we interact with this technology. Combining new mediums like Tilt Brush, 3D Software, and traditional media to expand our understanding on how we interact with our surroundings and ourselves.
Curiosity for the unexplored and gaining new knowledge through technology is what keeps me up at night.
The human created so many languages, speech, music, art, movies, games. The newest language beeing Virtual and Augmented reality.
Im excited to be one of the first to explore this new language and want to spread it to every human who is hungry for stories, experiences and all things humans do. der hat es begriffen :)
Bild

Benutzeravatar
Max
Administrator
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 15. November 2013, 15:00
Kontaktdaten:

Re: vr-künstler

Beitragvon Max » Mittwoch 19. Juli 2017, 13:51

Ja das Design hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem schwarz hinterlegten Balken ob, ist aber dennoch durchaus ein anderes.

Na da seit ihr ja wohl auf einer Wellenlänge. 8-) Ich muss sagen ich bin von der VR-Sache noch nicht so gehyped, klar da geht mittlerweile schon was aber überzeugt bin ich noch nicht. Die Displays sind einfach noch nicht hochauflösend genug und die Anschaffungskosten für einen passenden Rechner und so weiter sind mir noch zu hoch.

Benutzeravatar
cyberreisender
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 15. Juli 2017, 13:24
Kontaktdaten:

Re: vr-künstler

Beitragvon cyberreisender » Mittwoch 19. Juli 2017, 18:17

ja das stimmt die auflösung muss ehöht werden das kabel muss weg und die controllen brauchen mehr akku 2std ist zu wenig, das wichtigste aber ich brauche handschuhe um arbeiten zu können, mit dem controller auf buchstaben zielen und klicken ist echt arm.die rechnepower ist teuer das stimmt auch , aber selbst mit einem fetten rechner, haste leider in ein paar prg lags drinne , das ist für mich fatal , haut mir schwer aufs hirn, kein gutes gefühl , habe ein super gutes
musikstudio prg, hammerteil, leider schlecht programmiert lags ohne ende, nach 30 min musste ich aufhören sonst hätte ich mich übergeben, ist wie ein schlag ins hirn mit gleichgewichtsstörung, meinen jungen zocker macht das garnichts aus, ich denke es wird besser billiger und realistischer, bin auf die ersten langzeit studien gespannt, was ein stromkreis so dicht am kopf anstellt....
Bild


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast