Wortspiel

Themawechsel! Hier findet alles Platz was nichts mit dem Baukasten zu tun hat.
xayo

Wortspiel

Beitragvon xayo » Donnerstag 20. Oktober 2016, 09:39

Ein Wort ist vorgegeben.
Die Antwort ist ein Wort, das mit dem letzten Buchstaben des "alten" Wortes beginnt, sonst darf aber kein Buchstabe aus dem Wort benutzt werden.

Klopapier
Radar
Reifen
Natur

Alles klar?

Baum

yusufkara

Re: Wortspiel

Beitragvon yusufkara » Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:17

Murmeltier

Benutzeravatar
Max
Administrator
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 15. November 2013, 15:00
Kontaktdaten:

Beitragvon Max » Donnerstag 20. Oktober 2016, 21:38

In Radar ist ein A enthalten, das aber auch in Klopapier enthalten ist.
In Natur ist das R enthalten, das auch in Reifen enthalten ist.
Somit widersprechen doch schon die genannten Beispiele den Regeln, oder habe ich da nun etwas falsch verstanden?
Ebenso ist in Baum ein M und ein U enthalten, sodass Murmeltier keine gültige Fortführung des Wortspieles ist.

Als Nachfolger für Baum benenne ich:
Mittelwert

xayo

Re: Wortspiel

Beitragvon xayo » Freitag 21. Oktober 2016, 00:05

Lieber Max,

das spielt keine Rolle. Der Buchstabe kann auch doppelt vorkommen :)

Freundliche Grüße
Xayo

xayo

Re: Wortspiel

Beitragvon xayo » Freitag 21. Oktober 2016, 00:05

Tunnelblick

Benutzeravatar
Max
Administrator
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 15. November 2013, 15:00
Kontaktdaten:

Re: Wortspiel

Beitragvon Max » Freitag 21. Oktober 2016, 07:48

Was ist denn dann mit "sonst darf aber kein Buchstabe aus dem Wort benutzt werden" gemeint? Ich verstehe das so, dass man mit dem letzten Buchstaben des vorherigen Wortes beginnen muss, aber sonst nur Buchstaben verwenden darf, die nicht in dem vorherigen Wort vorgekommen sind. Oder geht es nur darum ein Wort zu finden was mit dem Buchstaben anfängt? Das wäre ja kinderleicht und genauso trivial wie ein "Wir zählen von 1 bis 10.000". :D Wenn schon ein Wortspiel, dann doch so, dass man auch ein bisschen grübel muss, oder?

xayo

Re: Wortspiel

Beitragvon xayo » Freitag 21. Oktober 2016, 09:30

Dieses Spiel hatte ich von einem anderen Forum gesehen. Aber deine Idee ist besser :D

Benutzeravatar
Max
Administrator
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 15. November 2013, 15:00
Kontaktdaten:

Re: Wortspiel

Beitragvon Max » Freitag 21. Oktober 2016, 09:56

Ja klar, es gibt einiges an Forenspielen - mir persönlich erschließt sich aber nicht so ganz wozu es gut sein soll einfach stupide zu zählen oder eine Wortkette zubinden, die am Ende keinen Sinn mehr ergibt. ^^ Ich möchte aber natürlich trotzdem dein Worspiel nicht einfach kidnappen - es sei denn du bist damit einverstanden.

Dann würde ich die Regel wie folgt vorschlagen:
  1. - Es wird abwechselnd gespielt (nicht mehrmals die gleiche Person nacheinander).
  2. - Es muss ein Wort gefunden werden, das mit dem letzten Buchstaben des vorherigen Wortes beginnt.
  3. - Das neue Wort darf keinen der Buchstaben des vorherigen Wortes enthalten (mit Ausnahme des letzten, mit dem es ja beginnen muss).
  4. - Fantasiewörter sind nicht erlaubt. Nur Wörter, die auch in einem Wörterbuch zu finden sind. (z.B. bei wiktionary.org)
  5. - Es darf kein Wort genutzt werden, das schon einmal vorkam.
Die zweite Regel könnte man noch etwas vereinfachen, wenn wir erlauben würden, dass Vokale von dieser Sperre ausgenommen sind - für den Fall, dass es sonst zu schwierig wird.

Demnach hätten wir bisher:
Baum -> Mittelwert

yusufkara

Re: Wortspiel

Beitragvon yusufkara » Freitag 21. Oktober 2016, 15:06

Tabletten

Benutzeravatar
Max
Administrator
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 15. November 2013, 15:00
Kontaktdaten:

Re: Wortspiel

Beitragvon Max » Freitag 21. Oktober 2016, 21:28

yusufkara möchtest du nicht nach den neuen Regeln spielen? "Tabletten" enthält ein t und ein e, beides war auch in "Mittelwert" enthalten.


Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast